Zurück in die Hallen

Pirates starten wieder mit Training
Aktuell liegt der Inzidenzwert unter 35 und es gilt Öffnungsstufe 3. Damit sind die Voraussetzungen für Sport in der Halle gegeben und die Pirates dürfen das Training wieder starten.

Hier alle Infos zum Trainingsstart ab Montag, 14.06.2021 in Kürze:

  • Personen mit akuten Symptomen einer Corona-Infektion ist der Zutritt zu den Hallen verboten.
  • Innerhalb der Hallen besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Während der sportlichen Betätigung muss keine Maske getragen werden.
  • Es gilt bitte überall und zu jeder Zeit das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m. Insbesondere in den Trainingspausen.
  • Die Teilnahme am Training ist für alle Mitglieder ohne Anmeldung möglich.
  • Nicht-Mitglieder können sich über Schnupperkurs.de zum Training anmelden.
  • Die Teilnahme am Training wird mit Name und Adresse zur Nachverfolgung dokumentiert.
  • Der Zutritt in die Sporthallen ist nur nach Vorlage eines negativen Testnachweises, Impf- oder Genesenen-Nachweises beim jeweiligen Trainer zulässig.
  • Die Testpflicht gilt für alle Personen ab 6 Jahren.
  • Für die Testnachweise gilt bei Schüler*innen ein von der Schule bescheinigter Test der nicht älter als 60 Stunden ist. Für alle anderen gilt ein tagesaktueller Testnachweis (max. 24 Stunden alt).
  • Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist zulässig. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern muss jedoch eingehalten werden.
  • Der Sportbetrieb findet unter den bekannten Hygienevorschriften statt.

Wir freuen uns auf den Trainingsstart und euch zahlreich in den Hallen begrüßen zu dürfen.