VfL Kirchheim – VfB Friedrichshafen 20 – 0

Im letzten Spiel der Saison sollte es für die Pirates abschließend zum Tabellenführer nach Kirchheim gehen. Nach den Verletzungen in den letzten Spielen und diversen weiteren Ausfällen, mussten die Pirates leider zum zweiten Mal in dieser Saison ein Spiel mangels Spielern absagen.

Damit Endete für die Pirates eine mehr als unglücklich verlaufene Landesligasaison auf dem letzten Tabellenplatz.

Nach einer sehr kurzen Saisonvorbereitung und verletzungsbedingten Ausfällen fanden die Pirates in dieser Saison nie zu ihrer gewohnten Stärke. Trotz aller Bemühungen, schafften es die beiden Spielertrainer Thomas Häuptle und Oliver Wagner nicht annähernd das Potenzial der Mannschaft auszuschöpfen. Stellenweise zeigten die Pirates was in ihnen steckt, schafften es aber nicht, dies in den entscheidenden Momenten abzurufen.

Wer in der nächsten Saison für die Pirates in der Bezirksliga auflaufen wird, steht noch nicht fest, die Pirates werden jedoch alles geben, um eine konkurrenzfähige Mannschaft zu stellen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Fans für die Unterstützung bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen in einer hoffentlich erfolgreicheren Bezirksligasaison 2012-13.