U18m Heimspieltag in Friedrichshafen

U18m – Pirates gewinnen ihr erstes Spiel
Am zweiten Spieltag der Bezirksliga Süd stand für die Jugendmannschaft der Pirates der erste Heimspieltag vor der Tür. Gegner waren die Teams aus Bad Wurzach und aus Überlingen. Die neu formierte Mannschaft der BG Bodensee spielte das erste Mal in dieser Konstellation zusammen und für über die Hälfte des Teams war es das erste Basketballspiel überhaupt.

BG Bodensee – DJK Bad Wurzach 26 – 63
Bad Wurzach war im ersten Spiel der klare Favorit und führt die Liga souverän an. Die Pirates liesen sich, trotz früher Uhrzeit, nicht beeindrucken und starteten mit einer großen Portion Selbstvertrauen in das Spiel. Durch erfolgreiche Distanzwürfe konnte man bis zum Viertelende auf Schlagdistanz zu Wurzach bleiben (10:12). Durch technische Fehler und Foulproblemen manövrierte man sich dann im zweiten Viertel immer weiter ins Hintertreffen. Mit einem 16:25 Rückstand ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit setzte sich nun das Alter, Kraft und Spielstärke der Wurzacher durch und das Spiel endete mit einer 26:63 Niederlage.

Die beiden Trainer Ilja Kulisidi und Thomas Häuptle appellierten an die Mannschaft nun nicht die Köpfe hängen zu lassen und die positiven Dinge aus dieser Niederlage mitzunehmen. Alle Spieler waren voller Enthusiasmus dabei, sowohl im Spiel als auch auf der Bank zum Anfeuern. Um diese positive Teamstimmung beizubehalten galt es das nächste Spiel gegen Überlingen zu gewinnen.

BG Bodensee:
Benarbi (4 Punkte), Garcia, Ivanov (3), Kiwatsch, Kovacevic (3), Schumann, Steglich (4), Vorwerk (8)

BG Bodensee – BC Überlingen 44 – 39
Im ersten Viertel konnte der BC Überlingen seine spielerische Stärke zeigen und punktete ausnahmslos durch Korbleger am Brett. Mit einem Rückstand von 10:21 startete das zweite Viertel. Durch eine veränderte Team Defensive mussten die Überlinger nun häufiger Distanzwürfe nehmen, die meist ihr Ziel nicht fanden. Dadurch verkürzte man den Rückstand auf 7 Zähler (21:28).

In der zweiten Halbzeit wurde dazu besser ausgeboxt und die defensiven Abpraller allesamt durch die Pirates gesichert. Dies gepaart durch das ständige Attackieren des Korbes in der Offensive führte zu einer weiteren Verkürzung des Rückstandes (32:34). Nachdem die Pirates so gut aufgeholt hatten, wollten sie ihre Leistung schlussendlich krönen. 2 Minuten vor Schluss erfolgte dann der Führungswechsel und die jungen Pirates sicherten sich mit 44:39 ihren ersten gemeinsamen Sieg und freuten sich über den entstandenen Teamspirit in nur so kurzer Zeit.

BG Bodensee:
Benarbi (23 Punkte), Ivanov (4), Kiwatsch, Kovacevic, Schumann, Steglich (3), Vorwerk (14)

Es werden immer noch Mitspieler, Anfänger und Quereinsteiger für die Jugendteams gesucht. Die Trainings finden donnerstags von 18:30-20:00 Uhr in der Carl-Gührer-Halle in Tettnang statt, sowie mittwochs von 18:00-20:00 Uhr in der Bodenseesporthalle und freitags von 17:00-18:30 Uhr in der Berufschulhalle in Friedrichshafen statt.