Trainerwechsel bei den Pirates

Thomas Vowinkel tritt nach 11 Jahren als Trainer zurück
Die Vorbereitungen für die Saison 2019/20 laufen auf Hochtouren und damit verbunden gibt es zwei wesentlichen Änderungen bei den Mannschaftstrainern.

Seit 2008 ist Thomas Vowinkel bei den Pirates als Trainer aktiv. In seinem ersten Jahr führte er die Herren 3 zum Aufstieg in die Bezirksliga. Anschließend trainierte er im Schwerpunkt den Nachwuchs der Pirates. Seinen größten Erfolg feierte er 2017 gemeinsam mit der U18m, als sie das Final Four zum Aufstieg in die Landesliga gewannen. In der abgelaufenen Saison erreichte er das Final Four erneut und belegte den 3. Platz.

Ab der kommenden Saison wird Thomas Häuptle, bisher Spielertrainer der Herren 1, die Nachfolge von Thomas Vowinkel antreten. Unterstützt wird er dabei von Ilja Kulisidi und Hussein Al Mohamad. Um sich voll auf die neue Aufgabe konzentrieren zu können, wird er zukünftig nicht mehr als Spielertrainer der Herren 1 fungieren. Thomas bleibt der Herren 1 weiterhin als Spieler erhalten, wird jedoch an Spieltagen nicht mehr als Trainer aktiv sein.

Diese Aufgabe übernehmen zukünftig Jochen Weyler und Mike Winter. Mike hatte bereits in der abgelaufenen Saison Thomas als Trainer unterstützt und ist somit mit der Mannschaft vertraut.  Auch Jochen kennt die Mannschaft bestens, da er seit 2015 teil der Herren 1 ist. Beide haben aktuell nicht vor als Spieler aktiv zu sein und wollen sich voll auf die Traineraufgabe konzentrieren.

Wir wünschen Thomas, Jochen und Mike viel Erfolg mit ihren neuen Mannschaften und freuen uns drei so engagierte Trainer in unseren Reihen zu wissen.