Jugendarbeit in Tettnang kommt auf die Beine

TSV-Abteilung bietet donnerstags Training in der Carl-Gührer-Halle an
Ab sofort gibt es in der Carl-Gührer-Halle donnerstags wieder ein Basketball-Jugendtraining. Das teilt der Leiter der Abteilung Basketball im TSV Tettnang, Jochen Weyler, mit. Das Training haben die Basketballer, die mit dem VfB Friedrichshafen als „Bodensee Pirates“ eine Spielgemeinschaft bilden, zusammen mit Navid Kamareh als Trainer auf die Beine gestellt.

20181011 TSV TT Navid Kamareh

Basketballer Navid Kamareh brennt für seinen Sport und leitet das neue Jugendtraining in der Carl-Gührer-Halle. Bild: TSV Tettnang

Navid Kamareh aus Friedrichsahfen spielt aktiv in der ersten Herrenmannschaft, hat seit 2017 einen Trainerschein und ist gut im Verein etabliert. „In der Vermittlung ist er ein ganz ruhiger Typ und er hat große Lust darauf, dieses Training zu leiten“, so Jochen Weyler. Die Trainersuche sei nicht einfach gewesen. „Aber Navid Kamareh brennt für den Basketballsport und ist im Verein auch in Ämtern engagiert“, sagt Weyler. Auch der TSV Tettnang habe die Basketballer bei der Suche nach einem Hallenplatz gut unterstützt. „Vor allem können wir das Training das ganze Jahr über zur gleichen Zeit am gleichen Ort anbieten“, so der Abteilungsleiter.

Gedacht ist das Training zunächst für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren. Die Altersgrenze sei jedoch fließend, auch etwas jüngere oder ältere, Jungen wie Mädchen, seien willkommen. Laut Jochen Weyler spielen auch Vorerfahrungen keine Rolle. „Mit Anfängern kann man einfach sehr gut Aufbauarbeit leisten“, erklärt er. Die nächstliegende Aufgabe sei nun, mit einer stabilen Teilnehmeranzahl ein Training zu etablieren. Schwerpunkt des Trainings sei zunächst vor allem, den Jugendlichen Spaß am Sport zu vermitteln. „Der Leistungsgedanke steht derzeit überhaupt nicht im Vordergrund, die Technikübungen kommen im Training ganz spielerisch daher“, erläutert Jochen Weyler, der nun hofft, dass sich das Angebot an den Schulen herumspricht. „Mittelfristig können wir uns natürlich auch vorstellen, in den Wettkampfbetrieb einzusteigen und dann mal eine U-16-Mannschaft zu melden“, sagt Weyler. Aber das sei noch Zukunftsmusik. Im Moment freut er sich einfach, dass das Training nun stattfinden kann – und dass die vier Jugendlichen, die zum ersten Termin in der Halle waren, auch Spaß an der Sache hatten: „Wenn man die Kids dann lachen hört, dann weiß man schon, dass man auf dem richtigen Weg ist“, sagt er.

Info: Das Training in der Carl-Gührer-Halle findet donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr statt. Kontakt zum Abteilungsleiter Jochen Weyler unter Telefon 01 78 / 719 82 80; E-Mail: tsv.tettnang.basketball@gmail.com