DJK Bad Wurzach – VfB Friedrichshafen 74 – 101

Am 12.12. starteten die Pirates ihr letztes Saisonspiel auswärts in Bad Wurzach. Da das letzte Heimspiel mit  105 : 46 gewonnen wurde, gingen die Pirates siegessicher ins Spiel. Dass dieses Spiel aber kein Durchmarsch wird wurde ziemlich schnell klar.

Im ersten Viertel feuerten beide Mannschaften ein offensives Feuerwerk ab. Die Wurzacher trafen fast alle ihre Dreier im ersten Viertel und beide Mannschaften trafen ihre Würfe sehr sicher. Das Viertel ging schnell hin und her und  mit 32:30 an Bad Wurzache.

Die Ansprache zum zweiten Viertel lautete wie so oft, dass man bessere Defense spielen sollte. Die Offensive lief bei beiden Mannschaften sehr gut und so wollte man sich durch Defense einen Vorsprung erspielen. Die Defense der Pirates wurde etwas besser und die Trefferquote der Wurzacher ging im Vergleich zum ersten Viertel deutlich zurück. Trotzdem war man nicht zufrieden mit der Halbzeitführung von 56:50, da man bereits zur 50 Punkte zugelassen hatte.

Der Versuch bessere Defense zu spielen hatte auch im dritten Viertel nicht den gewünschten Erfolg. Sie wurde zwar immer besser und es wurden im dritten Viertel nur 12 Punkte zugelassen, allerdings litt auch die Offensive der Pirates und man konnte selbst nur 15 Punkte erzielen. Das punkteschwächste Viertel sollte an der Situation aber nichts ändern und so gingen die Pirates mit 71:62 Führung ins letzte Viertel.

Zum Start hatte man das Gefühl, dass die Wurzacher nun müde, die Pirates allerdings erst richtig warm wurden. Die Pirates starteten mit einer aggressiven Defense ins letzte Viertel. Etwas zu aggressiv, wie die Schiedsrichter fanden, und in der ersten Minute 3 Fouls gegen die Pirates pfiffen. Die Pirates ließen sich dadurch nicht aus dem Spiel bringen und verteidigten weiter hart. Die harte Defense führte zu vielen Ballgewinnen und leichten Fastbreakpunkten. Krönender Abschluss war ein Dunking von Vjekoslav in der letzten Sekunde zum Endstand von 74:101 für die Pirates.

Das letzte Spiel der Saison ging also verdient an die Pirates. Nachdem Ravensburg gegen Biberach  gewonnen hat, haben die Pirates leider keine Chance mehr die Aufstiegsrunde zu erreichen.