Der Pirates Cup 2017 steht vor der Tür

Nach einer starken Saisonvorbereitung findet am Wochenende das fünfte Vorbereitungsturnier der BG Bodensee Pirates statt.
Seit Juni bereiten sich die BG Bodensee Pirates, unter Leitung des neuen Trainers Thomas Häuptle, auf die kommende Saison vor. Seither wurde durch intensives Krafttraining, Übungen für Technik, Defensive und Automatismen an den Stärken und Schwächen der Spieler und der Mannschaft gearbeitet. Die Saisonvorbereitung wurde von sehr vielen Spielern der Pirates besucht und Thomas Häuptle kann auf einen soliden Kader zurückgreifen.

Alle Beteiligten freuen sich auf das anstehende Vorbereitungsturnier am Samstag, den 16.09.2017 in der Sporthalle der beruflichen Schulen in Friedrichshafen. Die Spiele werden unter Wettkampfbedingungen mit jeweils zwei mal 10 Minuten ausgetragen und die Teams dürfen eine beliebige Anzahl an Spielern einsetzen. Die Pirates können dadurch zum ersten Mal in dieser Saison ihr Können testen und das Erlernte anwenden, bevor am 1. Oktober das erste Pflichtspiel in der Bezirksliga Alb/Bodensee gegen den SB Heidenheim ansteht.

Neben dem Turnier wird es außerdem verschiedene Mitmachaktionen für Jedermann geben. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. So bietet sich für den ein oder anderen ein abwechslungsreiches Programm mit viel Basketball, Spaß und einem gemütlichen Ausklang am Abend. Der Beginn des Turniers und der ersten Spiele ist auf 10 Uhr angesetzt.

Folgende Mannschaften nehmen am Turnier teil:
TSB Ravensburg 1 (Landesliga), ScanPlus Baskets Elchingen 2 (Landesliga), VfL Kirchheim (Landesliga), TSB Ravensburg 2 (Kreisliga), LZ Vorarlberg U16m, BG Bodensee Pirates 1 (Bezirksliga), BG Bodensee Pirates U16m