BG Illertal – VfB Friedrichshafen 74 – 49

Klare Niederlage gegen Tabellenführer

Am vergangenen Samstag gab es für die Pirates beim Tabellenersten BG Illertal nichts zu holen. Abermals reisten die Häfler nur mit einer Rumpfmannschaft von 6 Spielern an, unter anderem mit Jugendspieler Moritz Georgy, welcher sein Debut bei den Herren absolvierte.

Die Pirates starteten gut ins erste Viertel und konnten die Partie lange Zeit offen gestalten. Doch das hohe Tempo der Gastgeber machte sich bei dem VfB bald bemerkbar und die Hausherren starteten einen 18-2 Run und bauten ihre Führng auf 26-9 aus. Die Pirates konterten ihrerseits und konnten bis zur Halbzeit auf 28-19 verkürzen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit brach ein erneuter 13-2 Run des Tabellenführers den Willen der Pirates komplett. Diese lagen mit 41-21 deutlich hinten und konnten den Rückstand nicht mehr entscheidend verkürzen.
Am kommenden Sonntag erwartet die Pirates erneut eine große Herausforderung, wenn sie den Tabellenzweiten und Lokalrivalen TSV Eriskirch in Friedrichshafen empfangen.

VfB Friedrichshafen:
Barlas (13 Punkte), Georgy,  Häuptle (5), Jungmann (7), Karasu (8), Wagner (16)