BG Illertal 2 – VfB Friedrichshafen 56 – 64

In einem umkämpften und foulreichen Spiel können die Pirates ihren ersten Auswärtssieg der Saison einfahren.
Am vergangen Sonntag ging es für die Pirates zum Tabellensechsten BG Illertal 2. Nachdem die Häfler im Hinspiel in einem knappen Spiel den Kürzeren zogen, wollten sie sich auswärts revanchieren.

Beide Mannschaften taten sich schwer ins Spiel zu kommen und so fielen erst nach 3 Minuten die ersten Punkte der Partie. Das Spiel ging hin und her und erst 2 Drei-Punktewürfe der Gastgeber brachte eine 6 Punkteführung zum 16:10 Viertelstand.

Im zweiten Abschnitt kamen die Pirates deutlich besser ins Spiel. Dank ihrer guten Verteidigung kamen sie auch im Angriff immer wieder zu leichten Punkten. Durch einen guten Endspurt konnten sie das Spiel drehen und ihrerseits mit einer 6 Punkteführung in die Halbzeit (27:33) gehen.

Nach 5 schnellen Punkten in der zweiten Halbzeit kamen die Pirates ins straucheln und mussten zusehen wie Illertal Punkt für Punkt aufholte. Mit den letzten Punkten im 3. Viertel schafften die Gastgeben den Ausgleich zum 43:43.

Während bei Illertal Spielertrainer Rainer Huber das Ruder übernahm und 10 seiner insgesamt 20 Punkte im letzten Abschnitt machte, bauten die Pirates weiterhin auf ihre Ausgeglichenheit. Wie schon gegen Heidenheim, konnten die Pirates im letzten Viertel defensiv überzeugen und stellten sich sehr gut auf den Gegner ein. Bis zwei Minuten vor Schluss konnte sich keine Mannschaft absetzen. Erst ein wichtiger 3er in der letzten Minute brachte die Pirates mit 3 Punkten in Führung und setzte die Gastgeber unter Zugzwang. Doch diese kamen gegen die gute Verteidigung nicht mehr zum Abschluss und der VfB konnte das Spiel an der Freiwurflinie sicher nachhause fahren. Damit konnten die Pirates dank ihrer starken Defense und ausgeglichen Punkteverteilung mit 56:64 ihren ersten Auswärtssieg der Saison feiern.

Das nächste Spiel der Häfler findet am 2. März um 17 Uhr in der Sporthalle der beruflichen Schulen in Friedrichshafen statt. Dann wollen die Pirates ihre Siegesserie gegen den TS Göppingen 2 fortsetzen und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln.

VfB Friedrichshafen:
Barlas (7 Punkte), Buder (6), Czislinsky (11), Franzen (11), Huth (11), Karasu (9), Ungan (5), Wagner (4)