BG Bodensee – TSG Söflingen 3 69 – 59

Pirates gehen als Tabellenführer in die Weihnachtspause
Am Sonntag war die 3. Mannschaft der TSG Söflingen zum letzten Spiel im Jahr 2015 zu Gast in Friedrichshafen. Im letzten Aufeinandertreffen konnten sich die Pirates den Sieg mit dem letzten Wurf sichern, doch so spannend wollten sie es dieses Mal nicht werden lassen.

Nach zögerlichem Start fanden die Hausherren gut ins Spiel und konnten sich mit schnell mit 15:6 absetzen. Die Gäste ließen sich dadurch nicht beeindrucken und konnten bis zur Viertelpause auf 15:13 verkürzen.

Im zweiten Viertel begegneten sich beiden Mannschaften auf Augenhöhe und keiner konnte das Spiel zu seinen Gunsten kippen. Halbzeitstand 35:30.

Nach der Halbzeit konnten die Pirates auf ganzer Linie überzeugen. Danke ihrer guten Verteidigung kamen sie immer wieder zu einfachen Punkten im Angriff und konnten das Viertel mi t22:11 deutlich für sich entscheiden.

Im letzten Abschnitt bäumten sich die Gäste nochmals auf und konnten mit einem 7-0 Lauf ihren Rückstand auf 9 Punkte verkürzen. Näher kamen sie jedoch nicht mehr heran und somit ging das Spiel verdient mit 69:59 an die Pirates.

Damit verabschieden sich die Pirates als Tabellenerster mit einer Bilanz von 7 Siegen und einer Niederlage in die Weihnachtspause.

Am 17.01.2016 treffen sie im Duell der Aufstiegsfavoriten und letzten Spiel der Hinrunde auf die ScanPlus Baskets Elchingen 2, welche bisher nur eine Niederlage am grünen Tisch hinnehmen mussten.

BG Bodensee:
Barlas (4 Punkte), Feist, Grinnik (20), Häuptle (12), Kamareh, Nobbe (7), Voigt (22), Wagner (4), Zeller