BC Überlingen – BG Bodensee 2 62 – 27

Herren 2 geht in Überlingen unter

Im ersten Saisonspiel seit langem, treten die Pirates mit einer jungen und unerfahrenen Mannschaft an. Die Jugend soll in der Kreisliga Erfahrung sammeln und im ersten Spiel nutzen 4 U18-Spieler diese Chance. Auf der Gegenseite erwartete die Gäste eine erfahrene und eingespielte Mannschaft.

Im gesamten Spiel schafften es die Pirates nicht offensive ihren Rhythmus zu finden. Obwohl eine Steigerung im Verlauf zu erkennen war (4, 7, 7 und 9 Punkte je Viertel), blieb es am Ende bei mageren 27 Punkten.

In der Verteidigung war dieser Trend leider nicht zu erkennen. In der ersten Halbzeit konnte man den Gegner bei nur 24 Punkten halten. In der zweiten Halbzeit waren es schon 38.

Für die Pirates gilt es jetzt vor allem nach vorne zu schauen. Mit etwas Unterstützung von 2-3 erfahrenen Spielern und ein paar gemeinsame Trainingseinheiten, wird das nächste Spiel schon anderes verlaufen.

BG Bodensee:
Acikdüsün (8 Punkte), Dedic (7), Eres (1), Giakumakis (3), Ivanov, Kovacevic, Schäfer, Vorwerk (6), Wagner (2)